062 917 02 02 info@jaeggi-ag.ch

Ab Lehrbeginn August 2019 haben wir folgende offene Lehrstelle:

Polymechaniker EFZ

 

Ablauf der Ausbildung
Die Lehre dauert 4 Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt im Lehrbetrieb mit Ergänzung von Fachkursen bei der Swissmechanic in Gerlafingen. Für die schulische Ausbildung besuchen die Lernenden maximal 2 Tage pro Woche die Berufsschule.

Praktische Ausbildung
Während den ersten 2 Lehrjahren wird in der Grundausbildung ein breites Fundament an Wissen und Können gelegt. Im Zentrum stehen Arbeitstechniken wie Bohren, Drehen und Fräsen. Die Ausbildung im Betrieb erfolgt so früh wie möglich an produktiven Kundenaufträgen.

Berufsschulunterricht
Die theoretische Ausbildung an den Berufsschulen erfolgt in Niveaustufen. Im Niveau G werden grundlegende Anforderungen gestellt, im Niveau E erweiterte Anforderungen. Die Niveaustufen können während der Lehre gewechselt werden. Die Berufsschulfächer sind:
Allgemeinbildung, Mathematik, Informatik, Lern- und Arbeitsmethodik, Physik, Chemie, Technisches Englisch, Werkstoff- und Fertigungstechnik, Zeichnungs- und Maschinentechnik, Turnen und Sport.

Persönliche Voraussetzungen
PolymechanikerInnen bringen folgende Voraussetzungen mit: Technisches Verständnis, Verständnis für abstrakte Zusammenhänge, räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick, genaue und sorgfältige Arbeitsweise, Geduld, Ausdauer und Teamfähigkeit.
Schulische Voraussetzung: Sekundarstufe E.

Schnupperlehre
Die Schnuppertage in unserem Unternehmen sind ein Bestandteil des Auswahlverfahrens für eine Lehrstelle.

Nützlicher Link
www.so.swissmechanic.ch 

Berufsbildner
Stefan Masson
Telefon 062 917 02 15
Email masson.stefan@jaeggi-ag.ch

Herunterladen als PDF